Thrombose-Initiative

Thrombophlebitis

Im Gegensatz zur tiefen Venenthrombose ist die Thrombophlebitis eine oberflächliche Thrombose. Besonders Menschen, die unter Krampfadern leiden, entwickeln häufig eine Thrombophlebitis, aber auch bisher unveränderte Venen können betroffen sein. Als Ursache kommt häufig eine direkte lokale Schädigung in Frage. Dazu gehören die Blutabnahme durch den Arzt oder Venenverweilkanülen für Infusionen. Ein Stoß gegen die Vene oder eine andere Verletzung können ebenfalls eine Thrombophlebitis verursachen. Oft entsteht die Thrombophlebitis aber spontan und die Ursache ist nicht direkt erkennbar.