Thrombose-Initiative

Alarmsignale

Tückisch an der Thrombose ist, dass sie völlig unbemerkt ablaufen kann. Wenn aber Symptome auftreten, sollten diese stets Alarmsignale für einen umgehenden Arztbesuch sein.

 

 

Symptome einer Thrombose

  • plötzliche einseitige (selten auch beidseitige) Beinschwellung
  • Spannungsgefühl oder Schmerz wie beim "Muskelkater"
  • ziehende Schmerzen, die im Liegen abnehmen
  • Druckempfindlichkeit in der Wade oder der Fußsohle
  • Schwellung (meist des Unterschenkels)
  • blasse, bläuliche oder rötlich-violette Verfärbung der Haut
  • Erwärmung der Haut

Kommen zusätzlich Brustschmerzen, Atembeschwerden oder plötzliche Übelkeit hinzu, besteht der Verdacht auf eine Lungenembolie. In diesem Fall sollte Bewegung unbedingt vermieden und der Hausarzt beziehungsweise ein Notarzt verständigt werden.

 

Abbilung: Thrombose im Bein: Schwellung und Verfärbung der Haut
Thrombose im Bein:
Schwellung und
Verfärbung der Haut